forthcoming

  current   past

home   artists   shows   contact 

g    a    l    e    r    i    e             v    i    n    c    e    n    z        s    a    l    a

b  e  r  l  i  n

HENDRIK KRAWEN | you.me.you. | 12.4. - 3.5.2019

Hendrik Krawens Arbeit dreht um einen Realitätseinbruch. Der Übergriff ist wechselseitig. Die braun-schmutzige Patina eines kleinformatigen aus der Wand geschnittenen Rechtecks in Lagen geschichteter Tapete tritt neben ein Ölgemälde mittleren Formats, das 6 unterschiedliche Ornamente vorstellt und durch Grundierung und Farbauftrag den Eindruck erweckt, da sei ein Stück Ledertapete auf den Rahmen gespannt. Auch im Spiel um die Perspektive treten die subtile Inszenierung des realen Ausstellungsraums und die teils extremen Verkürzungen der Aufsichten und Untersichten in Krawens Bildräumen in einem kalkulierten Wechselspiel nebeneinander an. Und er zieht Horizonte. Vor seinen großformatigen Ölarbeiten mit minutiöser Zeichnung auf dem Meer schwimmender Riesentanker blickt man in einen grünlich schimmernden Himmel, der zum unteren Bildabschluss kaum einen Streifen Wasser lässt. Im Ausstellungsraum kehrt der tiefe Horizont als nur abgelegte, mit Ochsenblut überzogene oder sonst kräftig farbige Fußleiste wieder, auch hier Überbleibsel einer Altbauwohnung mit der speckigen Patina vieler Jahrzehnte. Realität wird bei Krawen nicht abgebildet, sondern in der Materialität eines malerisch und zeichnerisch exquisiten Paralleluniversums nachgestellt. Dabei fällt man wie ‚Alice in Wonderland‘ in einen anderen Blick auf die Welt – und kehrt mit ihm zurück.                                                                                                     

Opening: 12.4.2019 from 6 to 10 pm. Opening hours: Wednesday through Friday 3 to 8 pm.

Du Und Ich, 2018
oil on canvas, 45 x 55 cm